Impressum

Newsletter
Management
Kontakt
Booking
Impressum

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.

Jesse

Nach einer 1-jährigen Schaffenspause ist er nun wieder da, mit neuer Energie neuen Songs und neuem Styling.

Aber kein Wunder das es nie still um Jesse D'Lane wurde, denn mit zwölf Jahren begann er eine zweijährige Ausbildung im Bereich Gesang und Choreographie. Außerdem war Jesse D'Lane in seiner Kindheit neun Jahre lang im Leistungsschwimmen aktiv, was seinen gestählten Körper erklärt, und er ist Single.
Auch in diversen TV-Produktionen sammelte er schon Erfahrungen. Neben der Schule moderierte er zum Beispiel für einige Zeit Jugend TV beim OKBerlin ("Offener Kanal Berlin"), und hatte diverse TV Rollen (ZDF, RTL, Regionalsender etc) außerdem ist er als Synchronsprecher tätig.

Im April 2006 wurde Jesse D'Lane auf ein Casting aufmerksam, bei dem die Jugendzeitschrift "Yam!" das sechste Mitglied für die Boygroup Part Six suchte. Aus Neugier nahm er daran teil „Ich wollte sehen wie weit ich komme“, sagte Jesse D'Lane – und was passierte er gewann! Darauf folgte ein turbulentes Jahr mit vielen Terminen (zB. "The Dome"), mit den beiden Singles (beide in den TOP 30!) "Want Ya!" und "Drive So Far" sowie dem Debüt-Album "What's That Sound". Im März 2007 stellte er einen bereits älteren Solo-Song namens "Backstreet Lady" auf seiner MySpace-Seite online. Dieser Song wurde in einem komplett anderen Style präsentiert als man es bisher gewohnt war, doch er kam verdammt gut bei den Fans an, was die über 1.200.000 Klicks erklären.

Als Jesse D'Lane am 04. Oktober 2007 endlich volljährig wurde, verließ er Part Six, um sich völlig auf seine Solo- Karriere zu konzentrieren. Er sammelte „unvergessliche Erfahrungen die er nicht mehr zurückgeben will“ wie er selber über seine Bandzeit sagt. Kurz nach der Bekanntgabe seiner Solo-Karriere kamen schon die ersten Auftritte, und nicht wie bei anderen Acts erst in Diskotheken: NEIN! sondern direkt beim ZDF Fernsehgarten. „Ich liebe es auf großen Bühnen zu stehen, aber ich liebe es noch mehr in Diskotheken aufzutreten, weil man dort sofort spürt wie es bei den Fans ankommt“ Mit seinen Auftritten hat er sein Talent unter Beweis gestellt. Jesse D'Lane ist einer der wenigen Künstler die auch keine Scheu haben LIVE aufzutreten und das hat heute in der Zeit der Casting Acts schon was zu heißen.

Im Jahr 2008 nahm Jesse D'Lane unter anderem Songs mit den Vibekingz auf und veränderte seinen Style. Denn wie er selber sagt: „Man erfindet sich immer wieder selber, durch positive als auch negative Erlebnisse im Leben.“
Er ist wieder da! Neu, erfrischend, Reifer und besser.

2009 - 2010 stand Jesse für diverse Formate vor der Kamera. Er spielte in dem ARD Film "Liebling weck die Hühne auf" die Rolle des Silvio. Es folgte die Ki.Ka Serie "Krimi.de" und das noch anlaufende Format "Die Underground Cops". Auch im Kinofilm "Blissestrasse" (2011) zeigte Jesse seine schauspielerischen Fähigkeiten. Anfang 2010 wurden auch weitere bekannte Personen auf den damals 21 Jährigen aufmerksam. Jesse trainierte das komplette Jahr mit namenhaften Tänzern und schloss sich mit Produzenten aus Deutschland, Schweden und England im Studio ein. Das Album erschien im Juni 2011 unter dem Titel "Alles wird gut" und war ein voller Erfolg. Der Song Time to shine" feat. Dark-T ging in den US Dance Charts sogar auf Platz 30. Es folgte eine Media Markt & Saturn Autogrammstundentour und zahlreiche TV Auftritte. Jesse zog sich ende 2012 musiklaisch etwas zurück und stand unteranderem bei deutschlands erfolgreichstens Soap "GUTE ZEITEN - SCHLECHTE ZEITEN" als "Magnus Schneider"vor der Kamera.

Auch spielte Jesse 2012 die Hauptrolle zusammen mit Yvonne Catterfeld für den ZDF Musik/Spielfilm "Nur eine Nacht", welcher vorraussichtlich im Sommer 2013 ausgestrahlt wird. Passend hierzu veröffentlicht er das neue Album und startet mit einer großen Tour und vielen Festivals in den Sommer!

 

IMPRESSUM     -     DATENSCHUTZERKLÄRUNG